Herzlichen Dank den kantonalen Tiefbauamt, dass die Fotos, die Flash und die Information zur Verfügung gestellt hat.